Fruitinator

Merkur ist ein beliebter Hersteller von Software für Casinos und ein deutsches Unternehmen. Merkur-Automatenspiele konnten noch bis vor einiger Zeit nur in einigen ausgewählten landbasierten Casinos und in Spielotheken gespielt werden, zum Glück hat sich das jetzt geändert. Wer heute einen Slot von Merkur spielen möchte, muss dafür nicht in eine Spielothek oder ein lokales Casino gehen, da Merkur inzwischen einige Online-Casinos dafür autorisiert hat, diese Spiele anzubieten. Bei der Auswahl der Casinos geht Merkur nach strengen Kriterien vor; Spieler können daher bei einem Merkur-Casino sicher sein, dass es sich um ein seriöses Casino handelt. Der echte Klassiker Fruitinator kann inzwischen in Online-Casinos gespielt werden. Fruitinator zeichnet sich durch knackige Fruchtsymbole in einer schönen Optik aus, diese Früchte machen direkt Appetit. Fruitinator als Online-Version unterscheidet sich von der Version für Spielotheken nur durch eine höhere Auszahlungsquote, Spieler können mit der Online-Version viel höhere Gewinne erzielen.

Top 3 Merkur Online Casinos 2020
CasinoSpielautomatenLink
5Jetzt spielen!
4Jetzt spielen!
7Jetzt spielen!

Charakteristik von Fruitinator

Fruitinator ist ein echter Klassiker unter den Slots, dieser Slot zeichnet sich durch eine tolle Optik aus. Die Hauptmerkmale des Slots sind

  • fünf Walzen
  • drei Reihen
  • fünf feste Gewinnlinien
  • Fruchtsymbole

merkur fruitinator

Die fünf Gewinnlinien verlaufen quer und diagonal durch das Spiel. Es handelt sich um feste Linien, daher kann der Spieler nicht wählen, auf wie vielen Linien er spielen möchte. Da es sich nur um fünf Linien handelt, sind die Gewinnchancen ziemlich hoch. Der Spieler muss nicht rechnen, welchen Einsatz er leisten muss, um auf allen Linien zu spielen, da automatisch auf allen Linien gespielt wird und der Einsatz für alle Linien gilt. Fruitinator ist gut für Spieler geeignet, die nur ein geringes Risiko eingehen und keine hohen Einsätze leisten wollen. Für eine Runde beträgt der Mindesteinsatz fünf Cent, der Höchsteinsatz liegt bei 10 Euro. Der Spieler verliert also im Verlustfall nicht allzu viel. Zwischen dem Mindest- und Höchsteinsatz kann der Spieler verschiedene Stufen wählen. Der höchstmögliche Gewinn von 10.000 Euro wird dann erzielt, wenn der Spieler den höchsten Einsatz leistet. Ein Höchstgewinn von 10.000 Euro mag zwar nicht besonders viel erscheinen, doch im Vergleich zu anderen Slots von Merkur ist dieser Gewinn im mittleren Bereich angesiedelt. Fruitinator ist ein ganz einfacher Slot, er eignet sich für Spieler, die keine hohen Ansprüche stellen und nicht auf besondere Herausforderungen setzen. Der Slot kommt ohne

  • Wild-Symbole als Joker
  • Scatter-Symbole für Freispiele
  • Bonusrunden

aus. Mit 10.000 Euro ist also bereits alles erreicht, der Gewinn kann nicht durch Bonus- oder Freispielrunden erhöht werden. Da kein Wild-Symbol vorhanden ist, hat der Spieler keine Chance auf einen Gewinn, wenn mit den regulären Gewinnsymbolen keine Gewinnkombination zustande kommt. Spielen Sie diesen Slot nur im Sunmaker Casino.

Gewinnsymbole bei Fruitinator

So wie bei fast allen Früchte-Slots verzichtet Merkur Spiele auch bei Fruitinator auf die Kartensymbole, die von vielen Spielern als lästig empfunden werden, da sie keine besonders schöne Optik bieten und nur zu geringen Gewinnen führen. Wie bereits der Name sagt, wird dieser Slot durch freche Früchtchen dominiert. Fruitinator verfügt über Früchtchen in Form von

  • Kirschen
  • Pflaumen
  • Orangen
  • Zitronen
  • Melonen
  • Glocken

Die verschiedenen Symbole haben einen unterschiedlichen Wert; den geringsten Wert haben die Kirschen. Während die anderen Früchte mindestens dreimal auf einer Gewinnlinie erscheinen müssen, reicht es bei den Kirschen jedoch aus, wenn sie nur zweimal erscheinen. Der Gewinn wird natürlich umso höher, je häufiger sie erscheinen. Den höchsten Wert hat die Zahl Sieben. Erscheint sie fünfmal auf einer Gewinnlinie, kann sich der Spieler über den höchsten Gewinn freuen. Die Gewinnlinien werden immer von links nach rechts ausgezählt, ein Gewinnsymbol muss also auf den ersten drei Walzen erscheinen. Der Spieler geht leer aus, wenn ein Gewinnsymbol zwar dreimal auf einer Gewinnlinie erscheint, aber auf der ersten Walze fehlt. Allerdings hat der Spieler bei Fruitinator die Chance auf mehrfache Gewinne, denn die verschiedenen Fruchtsymbole sind dreimal untereinander auf allen Walzen angeordnet. Tipp: Kennen sie schon den Golden Rocket Slot von Merkur?

So wird Fruitinator gespielt

Fruitinator kann ganz einfach gespielt werden, auch für Einsteiger bedarf es keiner besonderer Regeln oder Erklärungen. Gespielt wird ganz einfach folgendermaßen:

  • Spieleinsatz platzieren
  • auf den Startbutton klicken
  • Spielausgang abwarten

Das Spiel verfügt auch über eine Autostart-Funktion, es wird dabei immer mit einem Einsatz in gleicher Höhe wiederholt. Wichtig für die Autostart-Funktion ist genügend Guthaben auf dem Spielkonto, da immer auf das Spielkonto zugegriffen wird. Der Spieler kann die Autostart-Funktion durch erneuten Klick auf den Autostart-Button beenden. Hat der Spieler gewonnen, kann er die Risiko-Funktion nutzen und versuchen, den Gewinn zu erhöhen, doch setzt er damit seinen Gewinn aufs Spiel.

Risiko bei Fruitinator

Hat der Spieler gewonnen, so kann er folgendermaßen verfahren:

  • Auszahlungsfunktion nutzen
  • Kartenrisiko eingehen
  • Leiterrisiko eingehen

Möchte der Spieler kein Risiko mehr eingehen und sich seinen Gewinn sichern, wählt er die Auszahlungsfunktion, damit der Gewinn auf dem Spielkonto gutgeschrieben wird. Der Spieler muss beim Kartenrisiko raten, welche Farbe die verdeckt liegende Karte auf dem Kartenstapel hat. Bei der richtigen Entscheidung wird der Gewinn verdoppelt, während der Spieler bei der falschen Entscheidung alles verliert. Hat der Spieler beim Kartenrisiko gewonnen, kann er das Risiko wiederholen. Er kann die Funktion durch Beantragung der Auszahlung beenden. Trifft der Spieler die falsche Entscheidung, ist das Kartenrisiko automatisch beendet, der Spieler hat alles verloren. Beim Leiterrisiko muss der Spieler eine Stufe auf der Leiter anklicken, um im Gewinnfall den Gewinn zu erhöhen. Auch hier setzt der Spieler auf volles Risiko, da er bei einem falschen Klick alles verloren hat. Im Gewinnfall kann das Kartenrisiko mehrfach wiederholt werden; der Spieler kann es durch Beantragung der Auszahlung beenden. Bei einem falschen Klick ist die Funktion beendet, alles ist verloren. Das Risiko liegt bei diesen beiden Funktionen bei 50:50.

Tricks und Strategien bei Fruitinator

Auch bei Fruitinator wird mit Tricks und Strategien gehandelt, die dem Spieler angeblich zu mehr Erfolg verhelfen sollen. Auf einigen dubiosen Webseiten werden diese Tricks für viel Geld angeboten. Spieler sollten sich von solchen Angeboten nicht blenden lassen, denn es handelt sich dabei immer um Betrug. Strategien nützen bei Fruitinator überhaupt nichts, denn es handelt sich um ein Glücksspiel, dessen Ausgang der Spieler nicht beeinflussen kann. Hat der Spieler den Startbutton betätigt, ist die Entscheidung über den Ausgang des Spiels bereits getroffen.

Fruitinator im Online-Casino spielen

Fruitinator wird in verschiedenen Online-Casinos mit Merkur-Software angeboten, in einigen Casinos können Spieler sich mit dem Spiel vertraut machen, indem sie im Testmodus spielen. Wer Fruitinator spielen will, sollte bei der Auswahl des Casinos auf

  • Kundenfreundlichkeit
  • Bonus für Neukunden und Bonusbedingungen
  • Aktionen und Boni für Bestandskunden

achten.