Las Vegas Fever Spielautomat

Tanzen, Spaß haben, Geld gewinnen. Geht nicht? Geht doch – mit Las Vegas Fever. Ist dieser Spielautomat erst einmal geöffnet, versprüht er gute Laune. Las Vegas ist nichts dagegen und trotzdem hat man sofort das Gefühl, mittendrin zu sein. Auf den ersten Blick ist Las Vegas Fever auch nichts Besonderes. Natürlich, die Oberfläche ist wie bei jedem Slot individuell gestaltet und der Hintergrund passt zum Thema wie die Faust aufs Auge. Und trotzdem: Die wichtigsten Details sind wie bei so vielen anderen Slots in Online Casinos auch, denn Las Vegas Fever besteht aus fünf Walzen mit drei Reihen und fünfzehn Linien. Aber es ist nicht so, wie es aussieht…

Top 3 Novoline Online Casinos 2019
CasinoSpielautomatenLink
32Jetzt spielen!
31Jetzt spielen!
31Jetzt spielen!

Las Vegas Fever: Fünf Walzen sind nicht fünf Walzen

Der erfahrene Spieler sieht sofort, dass mit der fünften Rolle etwas nicht stimmt. Das stellt sich auf den zweiten Blick keinesfalls als Nachteil heraus, sondern ist später mit großer Sicherheit ein Vorteil für den Spieler. Walze Nummer fünf ist dafür verantwortlich, einen Multiplikator für den Gewinn aus den ersten vier Rollen zu verlosen. So ist es zum Beispiel möglich, eine Ausschüttung zu verfünffachen. Jetzt wird es interessant, oder? Also: Im Grunde genommen sieht der Spielautomat abgesehen vom individuellen Design hinsichtlich des Hintergrundes und der Schaltflächen nicht anders aus als so viele andere Slots. Aber die fünfte Walze macht den Unterschied – und der kann viel Geld wert sein. Übrigens ist es möglich, einige Features zu aktiveren. Dazu gehören Freispiele.

  • Vier Gewinnwalzen, eine Multiplikator-Walze
  • 15 Paylines
  • Drei Reihen

las vegas fever stakelogic

Die Funktionen am Spielautomaten Las Vegas Fever

Die Bedienung dieses Slots ist kein Problem. Auch Neulinge werden sich nicht überfordert fühlen, erfahrene Casino User sowieso nicht. Unter dem eigentlichen Spielfeld können der Linieneinsatz und damit der Gesamteinsatz gewählt werden. Die 15 Linien sind festgelegt, ein Klick auf die grüne Schaltfläche mit der 15 zeigt, wo die Paylines genau verlaufen. Natürlich hat jeder Spieler die Möglichkeit, nachzulesen, welche Symbole in welcher Häufigkeit wie viel Geld bringen. Dazu muss lediglich die Gewinntabelle aufgerufen werden. Tipp: Kennen Sie schon den Red Hot Repeater Slot von Novoline?

Raus aus dem Alltag mit Las Vegas Fever

Wer keine Lust mehr auf seinen langweiligen Alltag hat und Las Vegas gerne einen Kurzbesuch abstatten möchte, darf sich Las Vegas Fever genauer ansehen. Gute Laune, eine Atmosphäre mit Spaßfaktor und mit ein bisschen Glück sehr attraktive Gewinne: Das ist Las Vegas Fever. Auf den Geschmack gekommen? Dann wäre es jetzt an der Zeit, den Spielautomaten zu testen. Das geht natürlich direkt mit echtem Geld, aber auch zuerst einmal mit der Hilfe von Spielgeld und damit zum einen risikolos und zum anderen ohne Kosten.

  • Gute Laune
  • Spaßfaktor
  • Attraktive Gewinnmöglichkeiten

Las Vegas Fever kostenlos und risikofrei testen

Es ist durchaus sinnvoll, sich einen Spielautomaten zuerst einmal in Ruhe anzusehen, ehe echtes Geld riskiert wird. Dafür gibt es zwei klassische Möglichkeiten:

  • Demo-Modus im Online Casino
  • Webbasierte Version von Las Vegas Fever

Beide Varianten erlauben es einem User, Las Vegas Fever mit einer fiktiven Währung zu spielen. Damit sind Gewinne und Verluste genau wie mit echtem Geld möglich. Der Nutzer darf sich führen als setzt er sein eigenes Geld ein. Weil er dies aber nicht tut, kann er auch nichts verlieren. Am schnellsten geht das über eine Version von Las Vegas Fever, die direkt im Browser gespielt werden kann. Einfach eine Webseite mit entsprechendem Angebot öffnen, das Game öffnen und schon kann es losgehen. Wer Las Vegas Fever gerne in einer virtuellen Spielhalle testen möchte, kommt um eine Registrierung nicht herum. Davor steht die Wahl der passenden Spielothek im Internet, wobei diese nicht schwer fällt, wenn man weiß, was man sucht: So sollte natürlich zuerst einmal Las Vegas Fever im Portfolio vorhanden sein. Soll es einen gut erreichbaren Kundenservice geben? Soll eine bestimmte Einzahlungsmethode vorhanden sein? Ist ein bestimmter Neukundenbonus erwünscht? Diese und andere Fragen sind denkbar, wenn es an die Suche nach einem Online Casino geht. Tipp: Testen Sie doch ein mal das Quasar Gaming Casino und spielen Sie ihre Lieblingsslots.

Willkommensbonus: Oft ein wichtiger Faktor

Viele User möchten gerne einen hohen Neukundenbonus bekommen. In aller Regel wird dabei die erste Einzahlung verdoppelt, manchmal handelt es sich auch um einen Aufschlag in anderer Höhe. Damit man weiß, worauf man sich einlässt, sind die Bonusbedingungen die erste Anlaufstelle. Darin enthalten sind auch die Umsatzbedingungen. Diese müssen erfüllt werden, wenn das Ziel ist, den Bonus irgendwann auszahlen zu können. Warum ist so ein Neukundenbonus für viele User wichtig? Mit mehr Startkapital sind mehr Drehungen ohne Gewinn oder höhere Einsätze möglich. Die Folge sind im Gewinnfall höhere Ausschüttungen. Wer will das nicht?

Aus dem Alltag zu guter Laune mit Las Vegas Fever

Dem Alltag entfliehen, das Gemüt erhellen und dabei das Konto ein wenig auffüllen. Das ist mit Las Vegas Fever durchaus mit ein wenig Glück möglich. Dabei muss gar nicht sofort echtes Geld eingesetzt werden, denn der Spielautomat kann auch mit Spaßgeld gespielt werden. Gewinne und Verluste sind dann genauso möglich wie beim Einsatz von Echtgeld. Natürlich sind Auszahlungen dann nicht möglich, aber eine Registrierung in einem Online Casino und eine Einzahlung können das ändern. Im Rahmen der ersten Einzahlung ist es meistens möglich, einen Neukundenbonus zu erhalten. Wie hoch dieser ist, hängt von der Spielhalle der Wahl ab. Wer genau wissen möchte, worauf er sich mit dem Willkommensbonus einlässt wirft einen Blick in die Bonus- und Umsatzbedingungen. Damit macht Las Vegas Fever noch mehr Spaß und höhere Gewinne sind auch noch möglich, weil dank größerem Kapital auf dem Spielerkonto höhere Ausschüttungen möglich sind.

Weitere interessante Online Spielautomaten: