Bally Wulff Sticky Diamonds

Der Hersteller von Casino-Software Bally Wulff hat bereits viele attraktive Slots herausgebracht. Es handelt sich dabei um einen deutschen Hersteller mit Sitz in Berlin. Verschiedene Slots wurden im Auftrag des deutschen Herstellers Merkur entwickelt. Ein Slot, der Eigenschaften von Merkur-Slots aufweist, ist Sticky Diamonds. Alle, die klassische Früchte-Slots mögen, sind mit Sticky Diamonds gut beraten. Der Slot bietet eine schöne Grafik, die Gewinne mit den regulären Symbolen fallen eher niedrig aus. Gute Gewinne sind jedoch mit dem Blitz als Scatter-Symbol möglich, der Freispiele bringt. Der rote Diamant ist das Wild-Symbol, er bleibt während der Freispiele stehen.

Top 3 Bally Wulff Online Casinos 2020
CasinoSpielautomatenLink
12Jetzt spielen!
12Jetzt spielen!
8Jetzt spielen!

Die Eigenschaften von Sticky Diamonds

Der Slot Sticky Diamonds weist typische Eigenschaften der Früchte-Slots von Merkur auf, er ist durch

  • fünf Walzen
  • drei Reihen
  • zehn feste Gewinnlinien

geprägt. Der Spieler kann nicht festlegen, auf wie vielen Linien er spielen will. Es handelt sich um feste Gewinnlinien, gespielt wird immer auf allen Linien. Gewinne sind auf mehreren Linien möglich, sie werden dann addiert. Der Einsatz wird für eine Runde und für alle Linien platziert, Sie müssen dabei nicht berechnen, welchen Einsatz Sie für mehrere Linien leisten müssen. Der Slot kann mit geringen Einsätzen gespielt werden, er eignet sich daher gut für diejenigen, die nur wenig risikobereit sind und nicht viel verlieren möchten. Pro Runde beträgt der Mindesteinsatz 10 Cent, der höchste Einsatz pro Runde beträgt 20 Euro. Im Verlustfall haben Sie mit dem Höchsteinsatz lediglich 20 Euro verloren. Mit der Schaltfläche Max Bet wird automatisch der höchste Einsatz von 20 Euro für eine Runde platziert. Der Slot verfügt auch über einen Autostart-Button, mit dem das Spiel immer mit dem Einsatz in gleicher Höhe wiederholt werden kann. Voraussetzung dafür ist, dass Sie über genügend Guthaben auf Ihrem Spielkonto verfügen. Mit den Pfeilen neben der Autostart-Schaltfläche können Sie festlegen, wie oft das Spiel wiederholt werden soll. Die Autostart-Funktion wird durch einen erneuten Klick auf den Autostart-Button beendet.

sticky diamonds

Gewinnsymbole bei Sticky Diamonds

Zur Freude vieler Spieler kommt der Slot Sticky Diamonds ohne Kartensymbole aus, die Optik wird also dadurch nicht beeinträchtigt. Statt der Kartensymbole sind leckere Früchte entsprechend oft auf den Walzen angeordnet, sie sorgen für häufige, aber kleinere Gewinne. Der Slot verfügt über die Gewinnsymbole

  • Zitrone
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Orange
  • Melone
  • Weintraube
  • Glocke
  • brennende Sieben

Orange, Zitrone, Kirsche und Pflaume sind gleichwertig, es handelt sich dabei um die Symbole mit dem geringsten Wert. Erscheinen drei gleiche Symbole, hat der Spieler noch nicht alles verloren, sondern er bekommt noch seinen halben Einsatz. Bei vier gleichen Symbolen wird der zweieinhalbfache Einsatz gezahlt, während der Spieler bei fünf gleichen Symbolen den zehnfachen Einsatz erhält. Auch die Melone und die Weintraube sind gleichwertig, sie haben schon einen höheren Wert. Der Spieler bekommt bei drei gleichen Symbolen seinen Einsatz ausgezahlt, bei fünf gleichen Symbolen erhält der Spieler seinen 20-fachen Einsatz. Erscheinen drei Glocken, erhält der Spieler seinen doppelten Einsatz; fünf Glocken bringen den 50-fachen Einsatz. Das Gewinnsymbol mit dem höchsten Wert ist die brennende Sieben; sie muss dreimal erscheinen, damit der Spieler den fünffachen Einsatz bekommt. Erscheint die Sieben fünfmal, kann sich der Spieler über seinen 200-fachen Einsatz freuen. Der Blitz hat als Gewinnsymbol eine untergeordnete Bedeutung, doch kann er als Scatter-Symbol für höhere Gewinne sorgen. Bei drei Blitzen bekommt der Spieler seinen doppelten Einsatz, bei fünf Blitzen wird der 100-fache Einsatz ausgezahlt. Die Gewinne werden immer von links nach rechts ausgezählt. Erscheinen zwar die Gewinnsymbole in der entsprechenden Anzahl auf einer Gewinnlinie, doch tritt kein Symbol auf der ersten Walze auf, geht der Spieler leer aus.

Wild- und Scatter-Symbol für gute Gewinnmöglichkeiten

Bei Stick Diamonds hat der Spieler mit dem Wild- und Scatter-Symbol gute Gewinnchancen. Als Wild-Symbol kann der rote Diamant jedes andere Symbol bis auf den Blitz ersetzen. Er kann Gewinnkombinationen vervollständigen und zu höheren Gewinnen führen, doch kann er auch im Anschluss an eine bestehende Gewinnkombination erscheinen und einen höheren Gewinn bringen. Der Blitz muss als Scatter-Symbol dreimal erscheinen, um elf Freispiele auszulösen. Der Diamant kann während der Freispiele auf den Walzen stehenbleiben, er kann den Gewinn erhöhen und weitere Freispiele auslösen.

Die Risikofunktion bei Sticky Diamonds

Der Spieler hat bei Sticky Diamonds im Gewinnfall die Wahl zwischen drei Möglichkeiten:

  • Auszahlung des Gewinns
  • Kartenrisiko
  • Leiterrisiko

Spieler, die kein Risiko mehr eingehen und ihren Gewinn in Sicherheit bringen möchten, können sich den Gewinn auszahlen lassen, der Gewinn wird dann auf dem Spielkonto verbucht. Beim Kartenrisiko hat der Spieler die Möglichkeit, das Risiko zu teilen. Die Hälfte des Gewinns geht auf das Spielkonto, während mit der anderen Hälfte auf Risiko gespielt wird. Der Spieler muss die Farbe einer verdeckten Karte raten und kann seinen Gewinn verdoppeln, wenn er die richtige Farbe rät. Das Kartenrisiko kann, wenn der Spieler richtig rät, mehrmals wiederholt werden. Alles ist verloren, wenn der Spieler die falsche Farbe rät – die Funktion ist dann automatisch beendet. Beim Leiterrisiko besteht nicht die Möglichkeit, das Risiko zu teilen, denn der gesamte Gewinn wird auf Risiko gesetzt. Der Spieler muss auf eine Stufe der Leiter klicken und kann seinen Gewinn mit dem richtigen Klick erhöhen. Auch diese Funktion kann der Spieler im Gewinnfall mehrmals wiederholen. Ein falscher Klick führt dazu, dass die Funktion beendet ist und der Spieler alles verloren hat. Bei beiden Risikofunktionen liegt das Risiko bei 50:50.

Tricks und Strategien bei Sticky Diamonds

So wie für zahlreiche andere Spiele werden auch für Sticky Diamonds auf verschiedenen dubiosen Internetseiten Strategien und Tricks gegen Geld gehandelt. Auf solche dubiosen Angebote sollten Sie nicht hereinfallen, denn es handelt sich um Betrugsmaschen. Sticky Diamonds ist ein Glücksspiel, bei dem Sie keinen Einfluss auf den Ausgang haben. Eine Strategie nützt Ihnen gar nichts, es ist auch nicht möglich, den Zufallsgenerator auszutricksen oder zu manipulieren.

Sticky Diamonds im Testmodus

Möchten Sie Sticky Diamonds erst kennenlernen, haben Sie in den meisten Casinos mit Software von Merkur und Bally Wulff die Gelegenheit, das Spiel beliebig oft kostenlos zu spielen. Eine Anmeldung ist für das kostenlose Spiel zumeist nicht erforderlich. Beim kostenlosen Spiel können Sie alle Möglichkeiten des Spiels kennenlernen, nur gewinnen Sie kein echtes Geld.

Wählen Sie das richtige Casino aus

In Online-Casinos mit Software von Merkur und von Bally Wulff können Sie Sticky Diamonds spielen. Sie sollten bei der Wahl des Casinos auf

  • Willkommensboni und Bonusbedingungen für Neukunden
  • Aktionen für Bestandskunden
  • Kundensupport
  • Auswahl an Zahlungsmethoden

achten. Der kostenlose Casino-Vergleich im Internet enthält viele Informationen und hilft Ihnen bei der Auswahl des Casinos.

Weitere interessante Online Spielautomaten: