Gold of Persia

Merkur ist ein deutscher Hersteller für Casino-Software und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Spiele von Merkur konnten zuerst nur in ausgewählten landbasierten Casinos und Spielotheken gespielt werden, auch noch zu einer Zeit, in der sich bereits Online-Casinos etabliert hatten. Das hat sich nun geändert, inzwischen werden viele der Automatenspiele auch in dafür autorisierten Online-Casinos angeboten. Merkur wählt die Online-Casinos, die Spiele von Merkur anbieten dürfen, nach strengen Kriterien aus. Wer den Zauber von 1001 Nacht erleben möchte, kann Gold of Persia im Online-Casino mit Merkur-Software spielen. Dieser Slot bietet die Faszination des Orients, Spieler können sich in den Bann der Scheherezade ziehen lassen oder dem Charme des edlen Prinzen verfallen. Die Gewinnchancen sind bei diesem Slot von Merkur hervorragend, das Spiel ist sehr unterhaltsam.

Top 3 Merkur Online Casinos 2020
CasinoSpielautomatenLink
5Jetzt spielen!
4Jetzt spielen!
4Jetzt spielen!

Gewinnen mit Gold of Persia

Gold of Persia eignet sich gut für Spieler, die keine hohen Einsätze leisten und kein hohes Risiko eingehen wollen, denn der maximale Gesamteinsatz liegt bei 10 Euro pro Runde. Da der maximale Gesamteinsatz bei Gold of Persia vergleichsweise niedrig ist, kann der Spieler bei einer Runde nicht viel verlieren. Der Mindesteinsatz liegt bei 5 Cent pro Runde. Der höchstmögliche Gewinn beträgt bei Gold of Persia 10.000 Euro, er kann bei einem Einsatz von 10 Euro erzielt werden. Verglichen mit verschiedenen anderen Slots mag der Maximalgewinn nur mittelmäßig erscheinen, doch ist nicht zu vergessen, dass der Spieler dafür nur einen geringen Einsatz leisten muss. Der Slot ist durch

  • fünf Walzen
  • drei Reihen
  • fünf feste Gewinnlinien

gold of persia1

gekennzeichnet. Da das Spiel durch fünf feste Gewinnlinien gekennzeichnet ist, kann der Spieler nicht entscheiden, auf welchen Gewinnlinien er spielen will. Gespielt wird automatisch auf allen fünf Gewinnlinien. Die Gewinnchancen sind ziemlich gut, da nur fünf Gewinnlinien vorhanden sind. Das Spiel ist leicht zu spielen, denn der Spieler kann nur seinen Einsatz variieren.

So wird Gold of Persia gespielt

Gold of Persia ist einfach zu spielen, dafür sind keine besonderen Regeln erforderlich. Der Spieler muss seinen Einsatz von 5 Cent bis 10 Euro platzieren und dann das Spiel starten. Nun muss er abwarten, wie das Spiel ausgeht. Gewinnt der Spieler, kann er den Gewinn auszahlen lassen oder die Risiko-Funktion nutzen, um seinen Gewinn zu erhöhen. Allerdings kann er mit der Risiko-Funktion auch alles verlieren.

Die Symbole bei Gold of Persia

Die berühmten Märchen aus 1001 Nacht sind das Thema des Slots Gold of Persia. So wie viele Slots mit fünf Walzen, die von Merkur entwickelt wurden, verfügt auch Gold of Persia über die Kartensymbole

  • Zehn
  • A für Ass
  • J für Jack oder Bube
  • K für King oder König
  • Q für Queen oder Dame

Diese Kartensymbole befinden sich ziemlich häufig auf den Walzen, mit ihnen kann der Spieler oft gewinnen, wenn sie entsprechend oft auf den Walzen erscheinen, doch erzielt er damit nur kleine Gewinne. Viel attraktiver sind die Bildsymbole, die sich auf Märchen aus 1001 Nacht beziehen und höhere Gewinne bringen. Ein Gewinn wird mit ihnen allerdings seltener erzielt, denn sie sind nicht so häufig auf den Walzen angeordnet. Solche Symbole befinden sich als

  • Gong
  • Schuhe mit gebogener Spitze
  • glänzender Armeif
  • Diamant
  • Aladins Wunderlampe

auf den Walzen. Aladin ist das Wildsymbol, er kann alle anderen Symbole, mit Ausnahme des Scatter-Symbol, ersetzen. Er sorgt für häufigere Gewinne, da er bei fehlenden Symbolen eine Gewinnkombination erzeugen kann, doch kann er auch die fehlenden Symbole auf einer Gewinnlinie ergänzen, um dem Spieler zu einem höheren Gewinn zu verhelfen. Aladin kann noch mehr, denn er kann jeden Gewinn verdoppeln. Bei einem Höchsteinsatz von zehn Euro pro Dreh kann der Spieler mit Aladin die höchste Gewinnquote erhalten. Sheherezade ist das Scatter-Symbol, sie löst bis zu 25 Freispiele aus. Sheherezade muss zweimal auf dem Bildschirm erscheinen, um Freispiele auszulösen, es spielt dabei keine Rolle, an welchen Stellen sie erscheint. Je nachdem, wie oft sie erscheint, kann der Spieler 15, 20 oder 25 Freispiele erhalten. Alle Gewinne werden während der Freispiele verdreifacht; der Spieler kann während der Freispiele zusätzliche Freispiele erhalten. Mitunter sind mehr als hundert Freispiele möglich, die Gewinnauszahlung ist dann entsprechend hoch. Der Slot verfügt über einen Paytable, eine Gewinnliste; per Klick darauf werden die möglichen Gewinne angezeigt. Tipp: Kennen sie schon den Skull Shock Slot von Merkur?

Die Auszahlung der Gewinne bei Gold of Persia

Alle Gewinne werden bei Gold of Persia gemäß Paytable immer von links nach rechts ausgezahlt. Nur Symbole, die auf der ersten Walze erscheinen, können zu einem Gewinn führen. Erscheint ein Gewinnsymbol zwar entsprechend oft auf den Walzen, aber nicht auf der ersten Walze, dann geht der Spieler leer aus. Während einige Symbole dreimal auf den Walzen erscheinen müssen, damit der Spieler gewinnen kann, reicht es bei

  • Wunderlampe
  • Diamant
  • Zahl Neun

aus, wenn sie nur zweimal erscheinen, damit der Spieler gewinnt.

Risiko bei Gold of Persia

Hat der Spieler bei Gold of Persia einen Gewinn erzielt, dann hat er, so wie bei vielen anderen Slots von Merkur, drei Möglichkeiten:

  • Gewinn auszahlen lassen
  • Risiko mit Kartenfunktion
  • Risiko mit Leiterfunktion

Wer kein Risiko mehr eingehen und seinen Gewinn in trockenen Tüchern haben will, der kann auf „Auszahlen“ klicken, damit der Gewinn auf dem Spielkonto verbucht werden kann. Mit den beiden Risikofunktionen kann der Spieler seinen Gewinn zwar verdoppeln, doch besteht auch das Risiko, dass der Spieler alles verliert. Beim Karten-Risiko muss der Spieler raten, welche Farbe eine verdeckte Karte auf dem Kartenstapel hat. Rät er falsch, hat er alles verloren und das Spiel ist beendet. Hat der Spieler richtig geraten, ist der Gewinn verdoppelt. Der Spieler kann den Gewinn nun auszahlen lassen, doch kann er ihn auch weiter verdoppeln, indem er weiterhin auf die Farbe der Karte wettet. Solange der Spieler gewinnt, kann er diese Funktion beliebig oft wiederholen, doch wird die Funktion beendet, sobald der Spieler falsch rät und alles verloren hat. Mit der Leiterfunktion kann der Spieler seinen Gewinn erhöhen, indem er richtig klickt. Wenn er allerdings falsch klickt, hat er alles verloren. Auch diese Funktion kann der Spieler, wenn er gewinnt, mehrmals wiederholen. Die Leiterfunktion wird durch einen falschen Klick automatisch beendet.

Tipps und Strategien für Gold of Persia

Auf einigen Internetseiten werden Tricks und Strategien für Gold of Persia angepriesen, zum Teil werden sie sogar gegen Geld angeboten. Auf keinen Fall sollten Spieler darauf hereinfallen, denn Gold of Persia ist ein Glücksspiel, auf dessen Ausgang der Spieler keinen Einfluss hat. Die Ausspielung der Gewinne erfolgt mit dem Zufallsgenerator, eine Strategie nützt da nichts. Die Entscheidung ist bereits gefallen, sobald der Spieler den Startbutton angeklickt hat.

Gold of Persia im Online-Casino

Wer Gold of Persia spielen möchte, sollte das richtige Casino wählen. Bei der Auswahl kommt es auf

  • Bonus und andere Leistungen zur Begrüßung von Neukunden
  • Boni und Aktionen für Bestandskunden
  • Kundensupport

an. Casino-Freunde, die Gold of Persia erst kennenlernen möchten, sollten darauf achten, dass das Spiel auch im Testmodus, ohne Geld, gespielt werden kann.

Weitere interessante Online Spielautomaten: